Waffeleisen - zuletzt verglichen






Das Wichtigste auf einen Blick:

Cloer 1621

„Das Cloer 1621 Waffeleisen ist perfekt für herzförmige Waffeln. Es ist die beste Wahl, denn die Waffeln sind knusprig, goldbraun und nicht zu groß. Das Gerät kostet weniger als 30 Euro und ist somit für jeden erschwinglich. Außerdem nimmt es nur wenig Platz ein, so dass es auch in kleinen Küchen problemlos untergebracht werden kann. Wir sind der Meinung, dass dieses Gerät einfach mehr Sinn macht, weil es alles gut macht und man kein Geld für ein teureres Gerät ausgeben muss, das nicht so gut funktioniert.

Ich war zunächst skeptisch gegenüber dem Cloer Waffeleisen 1621, weil es mir zu einfach erschien. Aber dann habe ich gemerkt, dass diese Einfachheit eine gute Sache ist. Er hat nur die Funktionen, die man braucht, um Waffeln zu backen, und das macht er gut. Die Zubereitungszeit ist großartig und die Ergebnisse sind es auch. Die Rillen des Bügeleisens sind scharfkantig, so dass mein Tuch beim Reinigen manchmal daran hängen bleibt, aber ansonsten ist es leicht zu reinigen.

Dies ist ein einfaches Waffeleisen. Es hat keine Knöpfe oder Funktionen, die man nicht braucht. Die Verarbeitung ist gut, auch wenn es viel Plastik hat. Es gibt keine Bewegung im Deckel, was auch bei teureren Bügeleisen vorkommt. Die gesamte Handhabung ist auch einfach, denn das Backergebnis schmeckt gut und die Waffeln sind auch lecker – ich bin allerdings dicke belgische Waffeln gewohnt. Aber wenn Sie ein günstiges Waffeleisen wollen, das gute Waffeln macht, dann ist das Cloer 1621 das Richtige für Sie. Zum Vergleich möchte ich zwei andere Eisen nennen. Cloer 1629 und Severin WA 2103.

Dieses Waffeleisen kann runde Waffeln machen. Sie funktionieren gut und die Reinigung ist einfach. Außerdem werden die Waffeln schnell und gleichmäßig gebacken, so dass das Essen gut aussieht. Dieses Gerät ist gut für Sie und arbeitet auf kleinem Raum“

Russell Hobbs 3-in-1 Fiesta 24540-56

„Russell Hobbs hat ein 3-in-1-Kochgerät. Sie können grillen, Waffeln backen und Sandwiches zubereiten. Wenn Sie eine kleine Küche haben und nicht viele Geräte kaufen wollen, ist dies eine gute Wahl. Das Russell Hobbs 3-in-1-Kochgerät ist in allen drei Bereichen, die es kann, gut. Das Material ist von guter Qualität, so dass Sie sicher sein können, dass das Gerät lange halten wird. Aber es gibt ein Problem mit diesem Gerät: Die Außenseite wird sehr heiß, deshalb sollte man aufpassen, dass man die Außenseite nicht anfasst, wenn Kinder in der Nähe sind, denn sie könnten sich verbrennen, wenn sie sie zu nah anfassen oder zu lange festhalten.

Mit der Fiesta-Serie präsentiert Russell Hobbs die perfekte Ausstattung für alles. Sie haben alles, was Sie zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen brauchen. Der Fiesta 3 in 1 Sandwichtoaster ist großartig, weil man mit ihm verschiedene Arten von Sandwiches zubereiten kann! Zum Beispiel kann man mit ihm grillen und eine Seite ist für dickere Sandwiches oder Waffeln. Außerdem hat er eine hohe Leistung von 750 Watt, damit alles schnell gar wird!

Der Sandwichtoaster kann für Waffeln und zum Grillen verwendet werden. Die Platten sind tief, so dass sie auch für dickere Brotscheiben geeignet sind. Außerdem sind die Platten speziell für die Zubereitung von Gebäck, Quesadillas oder Omeletts geformt.“

Krups FDK251

„Das Krups FDK251 ist ein gutes Waffeleisen. Die Waffeln sind nicht so groß, haben aber trotzdem viel Geschmack. Es ist auch einfach zu bedienen, obwohl es ein Schloss mit Schlüssel hat. Ich mochte das Schloss anfangs nicht, fand aber heraus, dass es hilfreich war, um meine Kinder davon abzuhalten, unbemerkt in das Gerät zu gelangen.

Krups hat sich beim Waffeleisen FDK 251 für rostfreien Stahl entschieden. Das Gerät heizt schnell auf und dann leuchtet das grüne Licht auf. Man kann sofort mit dem Backen beginnen, aber es kann eine Weile dauern, bis die Waffeln fertig sind. Es gibt keine verschiedenen Temperatureinstellungen, man muss also einfach warten, bis sie fertig sind. Das FDK 251 verfügt über eine Taste, mit der man es ein- und ausschalten oder immer mit ihm kochen kann.

Die Waffeln waren gut. Sie waren knusprig und braun. Aber es hat lange gedauert, bis sie fertig waren. Krups ist teurer als Cloer, aber Krups macht auch zwei Waffeln auf einmal. Mit dem Cloer kann man jedoch Platz sparen und nur ein Gerät für eine Waffel auf einmal verwenden. Wenn es Ihnen nichts ausmacht, länger auf Ihr Essen zu warten, sollten Sie sich für den Krups entscheiden, da er bei der Zubereitung von Waffeln nach belgischer Art bessere Ergebnisse erzielt.“

Cloer 181

„Dieses Waffeleisen macht tolle Waffeln, die auf allen Seiten braun sind, und ist einfach zu bedienen. Man hört einen Piepton, wenn das Essen fertig ist. Was mich an diesem Produkt stört, ist, dass es zu oft piept. Die Ergebnisse beim Backen und die Handhabung des Geräts sind gut, daher empfehle ich es. Getestet wurde es im ETM Testmagazin (3/2013).

Mit dem Cloer Waffeleisen können Sie Waffeln backen. Sie müssen das Eisen nicht einfetten und Sie können sie mit einer Lampe backen, die Ihnen anzeigt, wann sie fertig sind. Außerdem können Sie die Temperatur Ihrer Waffeln so einstellen, dass sie genau so braun werden, wie Sie es wünschen!

Die Waffeln gelingen gut und es ist einfach zu bedienen. Allerdings gefällt uns der Signalton nicht, der ertönt, wenn die Waffel fertig gebacken ist. Das scheint unnötig zu sein, denn man kann auch einfach warten, bis die Waffeln fertig gebacken sind.

Dank der Antihaftbeschichtung lässt sich die Waffel leicht von der Kochfläche lösen. Ein optisches und akustisches Signal zeigt Ihnen an, wenn Ihre Waffeln fertig sind. Dank des kompakten Designs können Sie das Gerät in Ihrem Küchenschrank aufbewahren, bis Sie es wieder verwenden möchten.“

DOMO DO9047W und DO9149W

„Das Domo DO 9047W ist ein gutes Waffeleisen. Es macht schöne Waffeln, aber es wird manchmal heiß und sie können reißen. Auch die Vorderseite wird manchmal heiß und verbrennt uns leicht. Die Reinigung ist schwierig, weil der überschüssige Teig in die Ritzen des Geräts läuft und sich nicht gut herauslösen lässt.

Ich mag den Domo DO9047W. Die Bedienung ist einfach und er geht nicht so leicht kaputt. Die Scharniere am Deckel gefallen mir nicht, weil sie nicht gut sind. Mir gefällt, dass es eine Tropfschale gibt, weil sie verhindert, dass die Waffeln überlaufen. Außerdem werden sie dadurch knuspriger, als wenn man sie auf Teller legt. Das Innere dieses Waffeleisens ist leicht zu reinigen, aber die Außenseite ist nach dem Gebrauch schwer zu säubern, weil der Teig daran kleben bleibt.

Das Domo Waffeleisen ist ein gutes Gerät. Es hat 1.400 Perücken und backt die Waffeln schnell. Der Deckel des Geräts kann hochgeklappt werden, um es höher zu machen, wenn Sie es brauchen. Das Gerät hat eine antihaftbeschichtete Oberfläche, die das Zubereiten fettarmer Speisen und die Reinigung nach dem Kochen erleichtert. Der Preis ist allerdings nicht gerade günstig. Aber das ist in Ordnung, denn das Produkt funktioniert gut und tut, was wir brauchen!“

SEVERIN WA 2106

„Das Severin 2106 ist ein Gerät, mit dem man Waffeln backen kann. Es ist erschwinglich, aber es hat einige Probleme. Die Qualität der Waffeln ist nicht gut und der Überlaufbereich sollte größer sein. Ein weiteres Problem: Das Gehäuse wird heiß und unangenehm.

Das Design des Waffeleisens von Severin ist anders. Es gibt viele Gründe, warum die Leistung des Geräts an eine hohe Oberfläche angepasst ist. Die Innenseite ist antihaftbeschichtet, wodurch es leicht zu reinigen und zu backen ist. Die Temperatur kann jederzeit eingestellt werden. Einige Teile dieses Produkts sind nicht so gut oder sicher wie andere, daher sollten Sie sich stattdessen ein anderes Waffeleisen von Cloer ansehen.

Der Duo Waffeleisen WA 2106 ist ein gutes Gerät zum Backen von Waffeln. Er ist allerdings nicht perfekt. Die Heizung im Griff und am Deckel kann zu heiß sein, aber das hält sie nicht davon ab, gut zu backen Die Antihaftbeschichtung ließ sich im Test leicht entfernen, aber sie verhinderte auch, dass die Waffeln festklebten Allen Testern gefiel, wie sie schmeckten und dass sie gleichmäßig und knusprig waren.

Dieses Doppel-Waffeleisen ist einfach zu bedienen. Es backt die Waffeln schnell. Man kann sie ohne Probleme herausnehmen. Die Beschichtung ist antihaftbeschichtet. Die Grillplatte macht ein gutes Muster auf den Waffeln, so dass sie knusprig braun sind, wenn sie fertig sind. Die Backleuchte hilft Ihnen zu kontrollieren, wie lange Ihre Waffeln im Ofen garen, und sie hat einen Temperaturregler, um sicherzustellen, dass die Waffeln beim Backen nicht verbrennen. “

WMF LONO Edition

„Das WMF LONO Waffeleisen ist gut, weil es schön aussieht und auch die Qualität stimmt. Unser Testsieger macht Waffeln in Spitzenqualität und auf verschiedenen Temperaturstufen. Das Beste an diesem Waffeleisen ist, dass es einen Ventilator auf dem Deckel hat, so dass auch Kinder Waffeln machen können. Deshalb kostet dieses Gerät auch mehr Geld als andere.

Wenn Sie Waffeln backen möchten, sollten Sie das WMF Lono Waffeleisen verwenden. Mit diesem Eisen können Sie den Bräunungsgrad der Waffeln einstellen und genau das bekommen, was Sie wollen. Es ist toll, dass man fettarme Waffeln genießen kann, ohne dass es Probleme mit dem Anhaften gibt.

Dieses Waffeleisen besteht aus edlem Stahl und ist Teil eines Sets von Küchenprodukten. Es bräunt sehr gleichmäßig, weil es die Hitze gut verteilt. Die Waffeln werden schön und hinterlassen keinen Schmutz in der Pfanne. Es gibt viele verschiedene Arten von Waffeln, aber sie sind das ganze Jahr über ein beliebtes Gebäck für Jung und Alt.

Das Waffeleisen kann leicht in dem Bereich gereinigt werden, in dem die Waffel hergestellt wird. Reinigen Sie es mit einem feuchten Tuch, verwenden Sie bitte kein Wasser oder Seife. Die Ritzen an der Unterseite des Backblechs sind nicht gut. Sie sind schwer zu reinigen und verkleben mit Teig, der schwer zu entfernen ist.“

Bestron ASW217

„Dieses Waffeleisen ist eine gute Investition. Es hat fünf herzförmige Formen und ist einfach zu bedienen. Dieses Gerät bietet keine Komfortfunktionen, aber es leistet gute Arbeit und der Preis stimmt. Es dauert etwa 140 Sekunden, bis das Gerät auf Temperatur ist, aber die Endtemperatur lässt sich nicht regulieren. Dieser Absatz besteht aus vielen Wörtern. Er kann schwer zu verstehen sein. Sie brauchen Geduld und einen guten Geist, um die richtige Backzeit für Ihr Brot zu finden. Wenn Sie das tolerieren können, sieht es anders aus, wenn es um Hitze und Dampf während des Betriebs geht. Wenn keine Wärmeisolierung vorhanden ist, besteht Verbrennungsgefahr und es bildet sich zu oft Kondenswasser am Gerät. Aber der ASW-217 hat konstant gute Brotbackergebnisse für einen kleinen Preis

Das Anschlusskabel ist zu kurz. Ich denke, es wäre besser, wenn es ein wenig länger wäre.
Das Retro-Waffeleisen ist rosa und aus Plastik. Es ist leicht zu reinigen und nimmt nur wenig Platz im Küchenschrank ein, sodass man es aufrecht und platzsparend aufbewahren kann.

Das Waffeleisen hat ein paar Probleme. Es ist schwierig, die Füße aufzusetzen und abzunehmen, und sie werden heiß. Die Hitze kann auch auf andere Teile des Waffeleisens übergreifen. Die Antihaftbeschichtung erleichtert jedoch die Reinigung nach der Zubereitung von Waffeln, und das Gerät hat eine Leistung von 700 Watt. Eine gute Alternative wäre das Modell von Severin.“

ROMMELSBACHER WA 750

„Der Rommelsbacher ist ein schön gestaltetes und verarbeitetes Gerät und hat einen guten Preis. Es macht auch tolle Waffeln und das Display leuchtet, wenn man damit Waffeln machen kann. Es gibt hier nur ein Licht, das zuerst rot leuchtet, dann auf grün wechselt, sobald man Teig einfüllt, und dann wieder auf rot wechselt, bis man die Waffeln herausnimmt.

Das Rommelsbacher Waffeleisen ist sehr gut verarbeitet und bäckt die Waffeln gleichmäßig. Es hat eine Temperatureinstellung, aber es gibt keinen Timer. Das Eisen ist einfach zu bedienen und liegt gut in der Hand. Durch die Beschichtung lassen sich die Waffeln leicht aus dem Eisen nehmen.

Das vielseitige TROMMELSBACHER WA 750 Waffeleisen garantiert jedes Mal perfekte Waffeln für Ihren Lieblingsgeschmack. Dank seiner vielen einzigartigen Funktionen haben Sie viele Möglichkeiten, Ihren individuellen Frühstücksgenuss zu kreieren. Auch längere Backzeiten sind mit dem cleveren Wärmedämmsystem dieses Geräts kein Problem. So können Sie immer sicher sein, dass Ihre köstlichen Waffeln perfekt gebacken werden und sich gleichzeitig kühl anfühlen. Das Gerät verfügt über eine geräumige Oberfläche für bis zu fünf Waffelherzen, die sich dank der abnehmbaren Antihaftbeschichtung Xylan Plus leicht abnehmen lassen. Es ist extrem leicht!“

SEVERIN WA 2103

„Das Severin WA 2103 setzte bei diesem Test von Anfang an den Maßstab – und hielt ihn durchweg. Er war zwar nicht so gut wie die meisten anderen Waffeleisen, aber in den meisten Kategorien hat er dennoch gut abgeschnitten. Ein paar Dinge waren nicht so toll: Der Deckel ist wackelig, der heiße Dampf verbrennt die Finger, und die Waffeln schmecken nicht. Aber es gab auch einige positive Aspekte: Der Severin ist sehr einfach zu bedienen und für ein so kleines Gerät ist die Menge der Waffeln angemessen.

Der Severin WA 213 Waffelautomat ist ein funktionelles Gerät. Der Waffelautomat heizt in kurzer Zeit auf und kann schnell leckere Waffeln zubereiten. Die antihaftbeschichteten Platten sind leicht zu reinigen, kleben nicht am Teig und benötigen weniger Fett als die mit anderen Plattentypen. Wenn Sie keine zusätzlichen Funktionen für Ihr Waffeleisen benötigen, ist dieses Gerät perfekt. Ihre Waffeln werden immer gut schmecken und knusprig werden sie auch!

Das Severin Waffeleisen hat ein einfaches und schickes Design. Es kann eine Waffel auf einmal zubereiten. Das liegt daran, dass es schnell kocht. Die Leistung des Geräts hat jedoch einige Nachteile, da die Waffeln nicht gleichmäßig gebräunt werden. Die Größe des Severin-Waffeleisens ermöglicht es, es platzsparend zu lagern. Um gute Waffeln zu erhalten, sollten Sie einen festeren Teig verwenden, der das Gewicht des Deckels zum Aufbacken aushält.“

Cloer 1445

„Bei Cloer denkt man mit klaren Gedanken. Von den Ursprüngen in der Küche bis hin zum Design aller Produkte ist Cloer stolz darauf, dass jede Waffel durch ihr Design perfekt ist. Der 1445 macht es Bäckern und Köchen gleichermaßen leicht, authentische Waffeln nach belgischer Art zuzubereiten.

Er verfügt über einen einstellbaren Bräunungsregler und eine große Backfläche, so dass die Waffeln in der gewünschten Größe serviert werden können. Mit diesem eleganten Brotbackautomaten können Sie ganz bequem Ihr Frühstück zubereiten – perfekt für Fans von Brüsseler Waffeln weltweit!

Genießen Sie das Wochenende mit einer Waffel in der Hand – dank Cloer können Sie zu Hause selbstgemachte belgische Waffeln mit vielen leckeren Belägen zubereiten. Der Cloer 1445 hat tiefe Vertiefungen für Kirschen und Platz für Beläge wie Puderzucker oder Schlagsahne! Dieser Waffelautomat verwendet Butter, Öl, Mehl, Eischnee, Backpulver und Salz für einen leichten, fluffigen Teig nach Brüsseler Art.

Der leistungsstarke Motor sorgt für eine gleichmäßige Wärmeverteilung beim Backen, so dass Ihre knusprigen, goldbraunen Leckereien in nur sechs Minuten fertig sind – und das bei acht einfachen Einstellungen für den Gargrad. Jederzeit bereit? Im Gegensatz zu den meisten anderen Waffeleisen verfügt dieses über ein internes Scharnier, so dass keine Rückstände im Inneren der Scharniere hängen bleiben, während“

Bestron DSW271P

„Sie suchen ein Waffeleisen, das Spaß macht und einfach zu bedienen ist? Dann ist das Bestron DSW271P genau das Richtige für Sie. Dieses dekorative Waffeleisen ist perfekt, um vier frisch zubereitete herzförmige Waffeln am Stiel zu genießen, die gemeinsam am Tisch gebacken werden. Und dank der antihaftbeschichteten Platten ist die Reinigung ein Kinderspiel.

Süße und herzhafte Leckereien am Stiel! Mit diesem praktischen herzförmigen Waffeleisen mit 4 Scheiben können Sie vier Waffeln am Tisch zubereiten und servieren. Die regelbare Temperatureinstellung mit Kontrollleuchte sorgt für perfekt knusprige Ergebnisse.

Das Bestron DSW271P Waffeleisen wird Ihre Frühstücksroutine mit seiner neuen, innovativen Antihaftbeschichtung revolutionieren, die die Waffeln jedes Mal perfekt macht. Die Griffe sind außerdem isoliert, damit Sie sorgenfrei kochen können, egal wie lange es dauert.

Sie möchten sich köstliche, zuckrige Leckereien gönnen? Dann ist der Bestron DSW271P Waffelbereiter genau das Richtige für Sie! Mit diesem Gerät können Sie zu Hause in wenigen Minuten köstliche Waffeln backen. Und das Retro-Design macht ihn zu einer stilvollen Ergänzung für jede Küche.

Das Bestron DSW271P Waffeleisen ist eine gute Wahl für alle, die leckere, fluffige Waffeln zubereiten möchten. Dieses Gerät verfügt über benutzerfreundliche Bedienelemente und benötigt nur wenige Minuten zum Aufheizen, so dass Sie sofort mit dem Backen beginnen können. Außerdem sorgen die antihaftbeschichteten Platten dafür, dass Ihre Waffeln jedes Mal perfekt gelingen.“


Welches Waffeleisen ist das richtige für mich?

81xp-ux2u0l-_sl1500_Wenn Sie mit der Suche nach einem neuen Waffeleisen beginnen, werden Sie vielleicht erstaunt sein: Im Internet und in Elektronmärkten werden unterschiedlichste Arten von Waffeleisen angeboten, das bestätigten auch meisten Tests. Die Geräte sind mit verschiedenen Funktionen ausgestattet und damit ist auch die Preisspanne zwischen den Modellen immens. Um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern, wollen wir Ihnen die verschiedenen Typen in dieser Übersicht vorstellen und zeigen, für wen sich welches Waffeleisen am besten eignet.

Klassische Waffeleisen für Herzchenwaffeln

Der Klassiker unter den Waffeleisen: Diese Automaten haben innen von beiden Seiten die Form für Waffeln in Herzchenform. Diese Waffeleisen lassen sich einfach handhaben und ebenso schnell sind sie die kompakten Geräte im Küchenschrank verstaut. Die klassischen Waffeleisen kosten in der Anschaffung nicht viel und Sie finden die Modelle überall: Ob Waffeleisen von Aldi oder in zahlreichen Online-Shops. Wer ein günstiges und leicht zu handhabendes Waffeleisen findet, ist mit diesen Geräten gut beraten.

Belgisches Waffeleisen

Bis zu zwei Zentimeter dick und mit dem extra tiefen Profil: Belgische oder Brüsseler Waffeln sind besonders beliebt und lassen sich beispielsweise gut mit Schokolade füllen. Mit guten Waffelautomaten schmecken die belgischen Waffeln wie auf dem Jahrmarkt. Für die Zubereitung braucht es etwas Übung: Der Teig wird in die Form gefüllt und durch Drehen des Waffeleisens wird der Teig gleichmäßig verteilt. Für Liebhaber von Brüsseler Waffeln sind diese Geräte genau die richtige Wahl. Es gibt Brüsseler Waffeleisen auch in kompakten Varianten, sodass sie sich auch für kleinere Küchen eignen.

Doppel-Waffeleisen

Für große Familien oder viele Gäste empfehlen wir die praktischen Doppel-Geräte. In kurzer Zeit lassen sich mit diesen Geräten große Mengen von Herzchenwaffeln zubereiten und dennoch nehmen die doppelten Waffeleisen nicht allzu viel Platz weg. Die Waffeleisen kosten natürlich etwas mehr als einfache Modelle, doch bei vielen Waffel-Liebhabern zahlt sich der Preis schnell aus. Nachteil: Im Küchenschrank nehmen die Geräte entsprechend mehr Platz ein.

Waffeleisen 3 in 1

Sandwichmaker, Waffeleisen und Kontaktgrill kombiniert in einem einzigen Gerät: Die praktischen Waffeleisen 3 in 1 sparen Stauraum in der Küche und sie sind deutlich günstiger, als wenn die drei Geräte separat gekauft werden. Für jede Funktion gibt es bei diesen Modellen einsetzbare Platten mit einem entsprechenden Profil. Wenn Sie sich ohnehin Sandwichmaker und Waffeleisen zulegen möchten, sind die Kombigeräte empfehlenswert. Einziger Nachteil: Ist das Waffeleisen einmal kaputt, fallen gleich drei Küchengeräte aus, wurde auch in anderen Waffelautomaten Tests bestätigt.

Profi Waffeleisen

Massive Waffelautomaten mit Edelstahlgehäuse und stabilem Standfuß: Die Profi-Waffeleisen überzeugen Kunden durch ihre robuste Bauweise und das Geschmacksergebnis. Diese Geräte lassen sich selbst die intensive Nutzung nicht anmerken. Im Gegenzug müssen Sie beim Kauf etwas tiefer in die Tasche greifen. Für alle, die hohe Ansprüche an ihre Waffeln stellen, sind diese Waffelautomaten die richtige Wahl, das zeigen auch die besten Waffeleisen Test und Vergleich Portalen wie z.B. Stiftung Warentest.

So wählen Sie das richtige Waffeleisen – die wichtigsten Fragen vor dem Kauf

Für wie viele Leute backen Sie normalerweise Waffeln und sind Ihnen Extrafunktionen wichtig? Wenn Sie sich ein Waffeleisen kaufen möchten, stehen Sie vor einer großen Auswahl an Marken und Gerätetypen. Fragen Sie sich bei der Entscheidung, was Ihnen beim Waffeleisen besonders wichtig ist und wie häufig Sie das Gerät verwenden werden. Für gelegentliches Waffelbacken am Sonntagnachmittag brauchen Sie nur ein kompaktes Gerät ohne zusätzliche Funktionen. Wenn Sie häufig große Mengen an Waffeln backen, sollte das Waffeleisen eine entsprechende Leistung mitbringen.

Tut es ein günstiges Waffeleisen aus dem Discounter oder sollte ich mir ein teures Markengerät woe ein Gastroback Waffeleisen zulegen? In vielerlei Hinsicht sind Sie gut beraten, etwas mehr beim Kauf auszugeben, da die Markengeräte häufig langlebiger sind und die Leistung besser umsetzen. Natürlich gibt es auch sehr gute Waffeleisen aus dem unteren Preissegment, die in unserem Vergleich überzeugen. Wir haben Ihnen die wichtigsten Fragen vor dem Kauf zusammengestellt, mit denen Sie die vielen Waffelautomaten leichter vergleichen können.

Hochwertige Materialien und robuste Bauweise für eine lange Nutzungsdauer

Sie wollen sicher nicht im nächsten Jahr wieder Ausschau nach einem neuen Waffeleisen halten. Achten Sie beim Kauf daher auf stabile Materialien und eine saubere Verarbeitung. Gerade bei sehr leichten Modellen sollten Sie die Qualität genauer prüfen. Zur Orientierung: Waffeleisen, die schwerer erscheinen, sind tatsächlich in der Regel robuster und hochwertiger. Wichtig ist außerdem, dass Ober- und Unterteil fest miteinander verbunden sind und dass der Griff aus einem robusten Material wie dickem Kunststoff besteht. Nur dann wird der Griff auch bei häufiger Nutzung nicht abbrechen.

Doch Vorsicht: Auch bei sehr guten Waffeleisen scheint der Deckel locker auf dem Unterteil aufzuliegen. Das liegt daran, dass das Oberteil beim Backen mit der Waffel aufgeht. Das Scharnier hinten sollte aber trotzdem vertrauenswürdig erscheinen. Lassen Sie sich von Ihrem ersten Eindruck leiten: Wirken das Gehäuse und die Innenflächen langlebig und strapazierfähig? Kundenerfahrungen und Tests können Ihren Eindruck bestätigen.

Woraus bestehen das Gehäuse und die Innenflächen?

Die Qualität der Materialien sollten Sie immer im Verhältnis zum Kaufpreis betrachten. Profi-Waffeleisen bestehen meist aus einem hochwertigen Edelstahlgehäuse, das auch nach vielen Jahren intensiver Nutzung noch wie am Anfang aussieht. Edelstahl lässt sich einfach von Fettflecken und übergelaufenem Teig befreien und auch Kratzer können mit entsprechenden Reinigern entfernt werden. Eine lackierte Oberfläche bietet Ihnen den Vorteil, dass Sie das Gerät passend zur Kücheneinrichtung kaufen können. Allerdings sollte es sich um eine hochwertige Lackierung handeln, da diese sonst abplatzen oder zerkratzen kann.

Bei guten Waffeleisen bestehen die Innenflächen aus einem Eisen- oder Aluminiumguss. Aluminium wird gerne verwendet, weil es das Waffeleisen aus Gusseisen leichter macht und gleichzeitig sehr robust ist. Unser Tipp: Am besten wählen Sie ein Waffeleisen mit beschichteten Backflächen. Das erspart Ihnen eine Menge Zeit bei der Reinigung. Allerdings sollten Sie auch hier Kundenmeinungen und Testberichte einholen, wie sich die Beschichtung im Alltag bewährt.

Steht das Waffeleisen ohne zu wackeln auf der Arbeitsfläche?

Das Waffeleisen sollte die nötige Standfestigkeit mitbringen. Zu leichte Modelle, die häufig zu den billigen Geräten zählen, erreichen diese Stabilität nicht und das kann vor allem gefährlich werden, wenn Kinder mit in der Küche sind. Standfeste Waffeleisen sind schwer genug, um nicht zu wackeln und sie verfügen über rutschfeste Füße. Ein belgisches Waffeleisen ist höher, da die Form beim Backen gedreht werden muss.

Hier ist ein sicherer Stand des Waffeleisens besonders wichtig. Am besten stehen solche Modelle auf einer breiten Fläche und verfügen über ein robustes Metallgehäuse. Die klassischen Automaten für Herzchenwaffeln sind ohnehin sehr flach, sodass sie kaum wackeln. Allerdings sollten Sie hierbei darauf achten, dass das Kabel den sicheren Stand nicht behindert, das zeigen auch führende Tests.

Ausstattung: Über welche Funktionen verfügt das Waffeleisen?

krups-fdd95d-waffeleisen-im-testWaffelteig in die Form und ausbacken lassen. Die Testsieger kommen mit weit mehr Funktionen, die das Waffelbacken leichter machen. Selbst günstige Waffeleisen sind mit einer Kontrollleuchte ausgestattet, die Ihnen anzeigt, wann die Temperatur erreicht ist. Bei vielen Geräten erlischt die Lampe außerdem, wenn die Waffel fertig ist. Dank dieser Kontrolllampe müssen Sie nicht immer wieder das Gerät öffnen, um zu sehen, wie lange die Waffel noch braucht. Hinzu kommt bei guten Geräten ein Temperaturregler, mit dem Sie den Bräunungsgrad der Waffeln wählen.

Bei großen Familien ist außerdem eine zweite Waffelform hilfreich, sodass mehrere Waffeln gleichzeitig gebacken werden können. Sowohl bei klassischen Geräten für Herzchenwaffeln als auch für Brüsseler Waffeln gibt es die doppelten Varianten. Sogenannte Kombi-Waffeleisen sind mit austauschbaren Platten ausgestattet. Auch für gelegentliche Waffelesser lohnt sich dann der Kauf, da sich die Geräte auch für Sandwiches oder als Kontaktgrill verwenden lassen.

Lässt sich der Bräunungsgrad genau einstellen?

Entweder ist ein Rad oder ein Schieberegler, worüber Sie den Bräunungsgrad der Waffeln einstellen. Wichtig ist, dass der Regler gut erreichbar ist und sich einfach mit der Hand bedienen lässt. Ein Drehregler sollte aber nicht zu viel Spiel haben, sondern fest in der Position bleiben. Die meisten Waffeleisen verfügen über drei bis fünf Temperaturstufen. Mehrere Stufen ermöglichen Ihnen natürlich eine feinere Abstimmung des Bräunungsergebnisses. Praktisch ist aber auch, wenn Sie die Temperatur stufenlos einstellen können. Am Anfang werden Sie mit dem Bräunungsgrad experimentieren müssen, doch mit der stufenlosen Einstellung, werden Sie dann Ihre perfekt gebräunte Waffel finden.

Wie viele Waffeln lassen sich gleichzeitig backen?

Die klassischen Waffeleisen bieten Platz für eine Waffel. Dadurch sind diese Geräte kompakt und handlich. Wer gelegentlich Waffeln backt, ist mit diesen Geräten gut bedient. Bei vielen Gästen oder großen Waffelliebhabern dauert das Waffelbacken in diesen einfachen Modellen aber oft zu lange. Gerade die Person, die das Waffeleisen bedient, muss dann lange auf ihre erste Waffel warten. Die Doppel-Waffeleisen verkürzen die Zubereitung – wie ein Toaster mit vier Schlitzen. Sie verfügen über zwei Waffelformen und brauchen kaum mehr Zeit als die einfachen Geräte. Solche doppelten Waffeleisen brauchen mehr Strauraum und für kleine Haushalte lohnen sie sich oft nicht.

Hohe Leistung für schnelles Aufheizen und kurze Backzeiten?

Wie viel Watt sollte das Waffeleisen haben? Eine hohe Wattzahl bedeutet natürlich immer einen höheren Stromverbrauch. Sparsame Waffeleisen verbrauchen nur 800 Watt, während es bei anderen Modellen 1400 Watt sind. Nicht automatisch hängt ein hoher Stromverbrauch mit einer starken Leistung zusammen, denn es kommt darauf an, wie gut das Gerät die zugeführte Energie umsetzt. So können auch Waffeleisen mit 900 Watt sehr schnell aufheizen und backen, während sehr günstige Geräte mit hohem Stromverbrauch deutlich langsamer sind.

Lassen Sie sich also nicht von einer geringen Wattzahl abschrecken, denn bei einer guten Umsetzung der Energie sind diese Geräte vielleicht sogar leistungsstärker als andere Waffeleisen. Zur Orientierung empfehlen wir: Ein Waffeleisen für eine Waffel sollte nicht mehr als 1000 Watt verbrauchen. Bei Profi-Waffeleisen und Waffeleisen für belgische Waffeln sind bis zu 1400 Watt angemessen.

Wie lange braucht das jeweilige Gerät für eine Waffel?

Die besten Waffeleisen heizen zügig auf, sodass sie in wenigen Minuten die Betriebstemperatur erreichen. Einmal aufgeheizt, soll es beim Waffelbacken möglichst schnell gehen. So können alle Familienmitglieder gleichzeitig ihre fertigen Waffeln essen. Gute Geräte brauchen nicht mehr als eine bis zwei Minuten für eine Waffel, wobei die Zeit auch vom gewünschten Bräunungsgrad abhängt.

Bei doppelten Waffeleisen verlängert sich die Backzeit, übersteigt bei leistungsstarken Geräten aber auch keine drei Minuten. Ähnlich sieht es bei Modellen für die dicken Brüsseler Waffeln aus. Wichtig ist nicht nur, wie schnell die Waffeln fertig sind, sondern dass sie auch an allen Stellen aufgebacken werden. Dafür ist eine gleichmäßige Wärmeverteilung des Waffeleisens notwendig.

Lässt sich das Waffeleisen beim Backen einfach bedienen?

Mit einem guten Waffeleisen ist die Bedienung kinderleicht und die Handhabung stellt Sie vor keine großen Herausforderungen. Die Anleitung ist dann übersichtlich und kurz gehalten. Wichtige Kriterien für eine sichere und leichte Bedienung: Besteht der Griff aus einem wärmeisolierten Material und liegt er gut in der Hand? Das Material darf keinesfalls mit aufheizen und am besten kommen Sie beim Öffnen nicht direkt in Kontakt mit dem heißen Dampf.

Auch der Temperaturregler sollte gut zu erreichen sein: Entweder befindet er sich oben auf dem Gerät oder im vorderen Bereich. Erleichtert wird das Backen durch eine Kontrollleuchte mit zwei Funktionen: Sie wissen dadurch, wann die Temperatur erreicht ist und außerdem wird Ihnen das Ende der Backzeit signalisiert. Wirkt der Deckel bei manchen Geräten recht locker, muss das kein Qualitätsmangel sein. Das Oberteil hebt sich dadurch beim Backen und sorgt für luftige Waffeln. Praktisch ist zudem ein Überlaufrand. Der überschüssige Teig wird hier aufgefangen und erspart Ihnen die mühselige Reinigung.

Antihaftbeschichtung ermöglicht einfaches und fettarmes Backen

Einige Marken führen noch heute Waffeleisen mit unbeschichteten Platten und manche Kunden kommen damit sehr gut zurecht. Die Mehrzahl der Waffeleisen ist aber mit einer Antihaftbeschichtung ausgestattet und das ist im Alltag doch sehr praktisch: Sie können auf ein Einfetten der Platten verzichten und können den Teig direkt einfüllen. Durch die Beschichtung backt er nicht an und so lassen sich die fertigen Waffeln deutlich einfacher entnehmen.

Dazu sollten Sie bei diesen Geräten auf jeden Fall Plastik- oder Holzbesteck verwenden, da Metall die Oberfläche angreifen kann. Zudem reicht schon ein feuchter Lappen, um das Waffeleisen von innen zu reinigen. Wichtig ist, dass es sich um eine hochwertige Beschichtung handelt, die sich die häufige Nutzung nicht anmerken lässt. Hier überzeugen die Geräte der bekannten Hersteller in der Regel gegenüber No-Name Produkten.

Wie gut schmecken die fertigen Waffeln aus dem Waffeleisen?

41nksdwjkolDie Frage aller Fragen: Schmecken die gebackenen Waffeln? Innen sind die perfekten Waffeln locker und luftig, während sie außen golden sind und eine leichte Kruste besitzen. In sehr billigen Geräten werden die Waffeln dagegen oft matschig oder trocknen innen aus. Der flexible Deckel, der mit dem Teig aufgeht, sorgt für die luftige Konsistenz und eine hohe Leistung macht die Waffeln außen leicht knusprig. Wie beim Toast streiten sich die Geschmäcker darüber, wie dunkel die perfekte Waffel sein muss. Mit einem gut einstellbaren Temperaturregler können Sie für jeden den richtigen Bräunungsgrad finden.

Überzeugen die gebackenen Waffeln auch optisch?

Der Teig sollte sich gleichmäßig in der Form verteilen und die Ränder komplett ausfüllen, nur so wird die typische Waffelform erkennbar. Natürlich sind Sie dafür mitverantwortlich, denn der Waffelteig muss die richtige Konsistenz haben: Ein zu fester Teig wird auch beim besten Waffeleisen nicht die komplette Form ausfüllen. Das Waffeleisen sollte jedoch die Wärme gleichmäßig verteilen. So geht der Teig an allen Stellen gleichmäßig auf und bekommt eine einheitliche Bräunung. Bei Profi-Waffeleisen für Brüsseler Waffeln lässt sich das Gehäuse zusätzlich schwenken. So gelingen besonders gleichmäßige belgische Waffeln.

Wie gründlich und schnell kann ich das Waffeleisen reinigen?

Nach dem Backen soll es schnell gehen. Für eine einfache Reinigung sollten alle Stellen einfach mit einem Tuch erreichbar sein. Achten Sie darauf, dass es keine schmalen Rillen oder sonstige Vertiefungen gibt, wo sich der Teig festsetzen könnte. Das Scharnier im hinteren Bereich sollte gut bedeckt sein, sodass es der überlaufende Teig nicht erreichen kann. Mit einer Antihaftbeschichtung sparen Sie zusätzliche Zeit beim Säubern. Vermeiden Sie scharfe Reinigungsmittel; ein feuchtes Küchentuch reicht meist schon völlig aus.

Praktisch: Herausnehmbare Platten zur gründlichen Reinigung

Bei den meisten Waffeleisen sind die Platten fest montiert. Dagegen haben Sie bei teureren Modellen oder sogenannten Kombi-Waffeleisen die Möglichkeit, die Gussplatten herauszunehmen. Diese lassen sich dann einfach mit dem restlichen Geschirr abwaschen oder sogar in die Spülmaschine stellen. So ist bei Kombi-Geräten eine hygienische Nutzung gesichert. Schließlich werden mit diesen Geräten süße Waffeln und herzhafte Sandwiches zubereitet. Herausnehmbare Platten sind sicherlich eine sinnvolle Ausstattung; die meisten Waffeleisen lassen sich aber auch mit festen Backflächen gut reinigen.

Bekannte und günstige Hersteller

Im Grunde finden Sie Waffeleisen bei allen Herstellern, die Elektrogeräte für den Küchenbereich anbieten. So ist die Auswahl an Marken immens, allerdings verwirrt das umso mehr: Von welchem Hersteller kaufe ich mein Waffeleisen am besten? Welche Marken sind günstig und bieten mir trotzdem hochwertige und leistungsstarke Geräte? Wir stellen Ihnen hier sieben Hersteller vor, die Waffeleisen zu einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten.

Krups

Die Marke Krups steht bei Elektrogeräten für Qualität made in Germany. Die Krups Waffeleisen sind wahre Profi-Geräte für den eigenen Haushalt und kosten entsprechend etwas mehr als der Durchschnitt. Die massiven Geräte wirken durch das Edelstahlgehäuse sehr hochwertig und sie stehen stabil auf der Arbeitsfläche. Sowohl für Brüsseler als auch für die klassischen Waffeln bietet Krups Geräte an. Die Waffelplatten können herausgenommen und mit dem restlichen Geschirr in die Spülmaschine gestellt werden. Besonders überzeugend ist der Waffelautomat aus der Professional Reihe: Durch ein Drehen des Gehäuses gelingen gleichmäßig dicke Waffeln.

Cloer

71umpll9ohl-_sl1500_Die Marke Cloer gehört zu den Marktführen im Bereich von Waffeleisen und entwickelte als eine der ersten Marken ein elektrisches Waffeleisen. Dadurch dass Cloer seine Elektrogeräte in China produzieren lässt, gibt es hochwertige Waffeleisen zu einem fairen Preis. Es werden sowohl klassische Waffeleisen als auch Doppel-Automaten von Cloer angeboten, die in Tests immer wieder gut abschneiden. Dabei gibt es Modelle von Cloer in jeder Preisklasse. Mit einem niedrigen Stromverbrauch erreichen die Waffeleisen eine hohe und gleichmäßige Backleistung. Über die Temperaturregler lässt sich der Bräunungsgrad bei den Cloer Waffeleisen sehr genau einstellen. Zudem lassen sich die Geräte einfach handhaben und reinigen.

Domo

Die Waffeleisen vom belgischen Hersteller Domo gehören bei Vergleichen immer wieder zu den Testsiegern. Neben Geräten für Herzwaffeln werden eine Reihe von Waffelautomaten für Brüsseler Waffeln angeboten. Aus dem Land der dicken eckigen Waffeln stammen sehr leistungsstarke Geräte, die deutsche Kunden überzeugen. Mit dem Edelstahlgehäuse und der massiven Bauweise wirken die Domo Waffeleisen wie Profigeräte für die eigene Küche. In den tief profilierten und antihaftbeschichteten Formen gelingen perfekte Brüsseler Waffeln. Durch die hohe Leistung schaffen die Domo Doppelautomaten gleich zwei dicke Waffeln in wenigen Minuten – so schnell wie manch herkömmliche Geräte für eine Waffel.

Clatronic

Vom Standmixer bis zum Eierkocher ist Clatronic bekannt für Haushaltselektrogeräte, die sowohl vom Preis als auch von der Leistung her überzeugen. So auch bei den Clatronic Waffeleisen: Die einfachen oder doppelten Waffelautomaten backen schnell Herzchenwaffeln und das Backergebnis wird von Kunden und Testern sehr gut bewertet, das ergeben auch gängigen Tests. Der Teig verteilt sich gleichmäßig in der Form und wird an allen Stellen ebenmäßig gebräunt. Durch Edelstahlgehäuse bietet Clatronic auch höherwertige Waffeleisen an, die es mit den teureren Marken aufnehmen können. Besonders aber richten sich die Waffeleisen von Clatronic an Familien, die ein simples und zuverlässiges Waffeleisen ohne unnötige Extras suchen.

Severin

Kunden, die ein günstiges Waffeleisen mit guten Backergebnissen suchen, sind mit den Severin Modellen mehr als zufrieden. Sowohl in Discountern als auch in vielen Online Shops sind die Geräte des deutschen Herstellers erhältlich. Das Gehäuse der Severin Waffeleisen heizt kaum mit auf, sodass eine sichere Bedienung garantiert ist. Erleichternd ist auch die Backampel der Waffeleisen, die dem Benutzer anzeigt, wann der Teig eingefüllt wird und wann die Waffel fertig ist. Zwar verbrauchen die einfachen Waffeleisen etwas mehr Strom als ihre Konkurrenten, sonst finden Kunden jedoch kaum Schwachpunkte an den Severin Modellen. Neben klassischen Waffeleisen werden von Severin auch Doppelautomaten angeboten.

Rommelsbacher

Rommelsbacher begann in den 1930ern zunächst mit der Entwicklung von Kochplatten, bevor das deutsche Unternehmen zunehmend ausweitete. Dazu gehören auch Waffeleisen, die Rommelsbacher in verschiedenen Produktreihen anbietet. Die Rommelsbacher Waffeleisen werden durch ihre hohe Qualität auch hohen Ansprüchen an leistungsstarke Waffeleisen gerecht. In Bestenlisten schneiden die Rommelsbacher Waffelautomaten aufgrund der stufenlosen Einstellung des Bräunungsgrads gut ab. Zudem loben Tester die leicht zu reinigende Antihaftbeschichtung bei den Waffeleisen mit Gusseisen. Durch die flache Bauweise sind die Rommelsbacher Waffeleisen leicht zu verstauen.

Vor- und Nachteile von Waffeleisen

+ Frisch gebackene Waffeln in wenigen Minuten
+ Leichte Reinigung dank Antihaftbeschichtung
+ Einfache Handhabung durch Kontrollleuchten

– Stauraum im Küchenschrank nötig
– Kurzes Stromkabel bei vielen Geräten
– Hoher Stromverbrauch bei längerer Nutzung

Hier finden Sie die Waffeleisen am günstigsten

81fj5lgsfl-_sl1500_Wenn Sie an günstige Waffeleisen denken, kommt Ihnen vielleicht der Discounter als erstes in den Sinn. Waffeleisen von Aldi oder anderen Discountern überzeugen im Waffelautomaten-Test aber häufig nicht. Sie sind oftmals sehr leicht und verbrauchen im Verhältnis zur Leistung recht viel Strom. Teilweise bieten die Supermärkte aber auch Geräte von bekannten Marken wie Gastroback Waffeleisen oder Cloer Waffeleisen an. Wir empfehlen Ihnen zunächst Testberichte und Kundenerfahrungen einzuholen, bevor Sie sich für ein Waffeleisen entscheiden. Zwar können Sie sich auch vom Verkäufer beraten lassen oder die Produktbeschreibung lesen, doch Tester oder andere Kunden sind oftmals aussagekräftiger. Tipp: Ein Waffeleisen Testsieger von z.B. Stiftung Warentest hilft Ihnen bei der Kaufentscheidung

Haben Sie das Waffeleisen gefunden, dass Ihnen am meisten zusagt, beginnen Sie, die Preise miteinander zu vergleichen. Dasselbe Modell kann in verschiedenen Onlineshops unterschiedlich viel kosten. Es lohnt sich außerdem auf Sonderangebote von Elektrogeschäften und Supermärkten zu achten. Hier können Sie das Markengerät dann oftmals zu deutlich reduzierten Preisen kaufen. Besonders bequem ist es im Internet, wo Sie bei Vergleichsportalen das Modell schnell zum günstigsten Preis finden.

Waffeleisen – Externe Tests & weitere Berichte

https://www.test.de/Waffeleisen-Heisses-fuer-Waffelfans-4186830-0/
https://www.ktipp.ch/tests/tests/detail/d/kuechengeraete-gute-waffeleisen-gibt-es-fuer-rund-50-franken/

Test-Übersicht (Testsieger 2023)

TESTMAGAZIN: Besteht aktuell ein Test? Testsieger aus dem Jahr:
Stiftung Warentest Nein, bisher kein Test vorhanden 2023
OKO-TEST Nein, noch nicht. 2023
ETM Testmagazin Nein, noch nicht. 2023

Wir werden die Tabelle natürlich aktualisieren.

Weitere beliebte Produkte

# Title Preis
1

Cloer 1620 Waffeleisen für klassische Herzwaffeln, 930 W, Waffelgröße 15,5 cm, stufenlos...

ca.32,99 EUR
2

Bestron Doppel-Waffeleisen für klassische Herzwaffeln, Waffelmaker mit Antihaftbeschichtung, 1000...

ca.29,99 EUR
3

Russell Hobbs Multifunktionsgerät 3-in-1 [Sandwichmaker, Waffeleisen, Kontaktgrill] Fiesta...

ca.39,99 EUR
4

SEVERIN Waffeleisen, Waffeleisen mit Antihaftbeschichtung für klassische Herzwaffeln,...

ca.27,99 EUR
5

SEVERIN Duo-Waffeleisen, antihaftbeschichtetes Doppelwaffeleisen für zwei klassische Herzwaffeln,...

ca.38,99 EUR
6

Bestron Brüsseler Waffeleisen im Retro Design, Waffelmaker für 2 belgische Waffeln, mit...

ca.18,99 EUR
7

Bestron Mini-Waffeleisen für klassische Waffeln, kleiner Waffelmaker mit Antihaftbeschichtung, für...

ca.19,99 EUR
8

Bestron Waffeleisen für klassische Herzwaffeln, Waffelmaker mit Antihaftbeschichtung für Waffeln...

ca.24,99 EUR
9

Waffeleisen | 1000 Watt | Waffelautomat für Herzwaffeln | Wafflemaker | Paninigrill | Waffeltoaster...

ca.24,90 EUR
10

Tristar WF-2195 Waffeleisen – Zwei Waffeln gleichzeitig – Antihaftbeschichtung

ca.32,99 EUR

<< zum Waffeleisen Test / Vergleich 2023

<< zum Amazon Waffeleisen Bestseller